Archive

  • All
  • Firmen News
  • Spielerisches
  • Presseberichte
  • Videos
  • Galerien & Eventkonzepte
  • Flyer / Werbematerial

Solitär wurde am Hofe des Sonnenkönigs in Verssaille gespielt. Der Philosoph Voiltaire spielte es zusammen mit Friedrich dem Großen in Sanssouci. In England wurde das Spiel "sailors solitaire" genannt, was darauf hindeuten könnte, dass es über den Seeweg nach Europa kam. Die ältesten Varianten von...

Bei diesem Strategiespiel handelt es sich um eine alte römische Form des heutigen „Mühle“-Spiels. Vor ca. 2000 Jahres war es ein beliebter Zeitvertreib im gesamten Römischen Reich und wurde auch von den Legionären entlang des Limes gespielt, wie viele Funde von eingeritzten Spielfeldern belegen. ...

Dieses historische Löcherlabyrinth wurde schon in sehr einfachen Varianten im Spätmittelalter gespielt. Ziel des Spiels ist es, eine kleine Glaskugel an kleinen Holzlöchern nach oben zu lenken ohne ins Loch zu fallen. ...

Die Katapultspiele waren Teil der Turnierspiele des Mittelalters. Diese Zielwurfspiele waren bei den adligen Spielern des Barocks und der Romantik sehr beliebt. ...

Das Spiel mit den Kegeln ist eine der ältesten Holzspiele Europas und in fast allen Epochen vorzufinden. Vorläufer gab es bereits im antiken Ägypten. Bei archäologischen Ausgrabungen fand man Teile eines Kinderkegelspiels aus dem Jahre 3500 vor unserer Zeitrechnung und Wandreliefs in Grabstätten, die Spielszenen...

Aus Holz geschnitzte Drachen waren als Wurfspiele auf den mittelalterlichen Jahrmärkten auch bei den Erwachsenen sehr beliebt. Die Wurfbälle bestanden aus umwickelten Lederresten. In der Barockzeit waren diese Spiele ein beliebter Zeitvertreib des Adels in ganz Europa. ...

Share via