Pachisi

SPIELINFOS

Name: Pachisi

Spiele-Art: Gesellschaftsspiel
Motto: Weltspiel
Spieler: 2 - 4
Spieldauer: ca. 15 - 20 min
Platzbedarf: 190 x 190 cm
Gewicht: ca. 45 kg
Land: Indien / Myanmar

Category
Grossevents

Pachisi wurde im indischen Subkontinent schon vor über 1.500 Jahren als Muschelspiel (das Muschelspiel) gespielt. Es ist der spielerische Vorläufer des so beliebten “Mensch-ärgere-dich-nicht”-Spiels in Deutschland. Anstelle von Würfeln haben die Spieler sechs halbseitig geöffnete Muscheln, die den klassischen Würfel ersetzen. Dieses Spiel ist noch sehr beliebt im Norden von Myanmar. Durch die Kolonialisierung Indiens kam das Spiel im 19. Jahrhundert nach England und war ein beliebtes Spiel im englischen Königshaus. Während des 1. Weltkriegs fanden deutsche Soldaten dieses bis dahin unbekannte Spiel in den englischen Schützengräben. Sie fingen selbst an damit zu spielen und nach dem 1. Weltkrieg trat es seinen Siegeszug in der Weimarer Republik und anschließend auch deutschlandweit unter dem Namen “Mensch-Ärgere-Dich-Nicht” an. Noch heute zählt es zu den beliebtesten Spielen in Europa.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap